Partikel
Headerbild

Florian Ranstl

Geburtstag
09.02.1997

Instrument
Steirische Harmonika

Wohnhaft
Werfen (AT)

Beruf
Einzelhandelskaufmann

Was brachte dich zur Musik?
Im Alter von 5 Jahren habe ich die Leidenschaft zur Steirischen Harmonika entdeckt, mit 7 Jahren konnte ich meine Eltern davon überzeugen und seit dieser Zeit spiele ich auf der Steirischen Harmonika. Meine Begleiter seit dieser Zeit auf meinem musikalischen Weg sind Hary Unterrainer, Hubert Klausner, Andy Sporer, Gaby und Peter Wessely, Uwe Altenried und Christian Rasinger.

Bisherige Wettbewerbe
2010 Österreichischer Harmonikawettbewerb in Rottenmann Prädikat ausgezeichnet
2011 Österreichischer Harmonikawettbewerb in Inzell Prädikat ausgezeichnet 3 Platz
2012 Österreichischer Harmonikawettbewerb in Perg Oberösterreich Prädikat ausgezeichnet

Bisherige Veröffentlichungen
Im Jahre 2012 habe ich bei Tyrolis meine 1 CD „Zeitlos aufg´spüt und g´sunga“ veröffentlicht. Im Jahre 2013 zwei TV Auftritte im ARD bei immer wieder Sonntags. Im Jahre 2014 veröffentlichte ich wieder bei Tirols meine SCD Augen zu und durch.

Meine Idole
Meine Vorbilder sind Marc Pircher, Andy Sporer, Andreas Gabalier.

Hobbies
In meiner Freizeit widme ich mich der Musik, dem Klettern, Motorsport und dem Schifahren.

Was verbindet dich mit Biotech?
Tolles Unternehmen / Freundschaft / gemeinsame Leidenschaft für naturverbundenheit und der Verbundenheit dem gegenüber was aus unserer Heimat kommt. Biotech und Ihr Sponsorprogramm hat es mir erst möglich gemacht da zu stehen wo ich jetzt bin und damit meine Lieder und Texte einem breiten Publikum präsentieren zu können . Herzlichen Dank hierfür!

Größte Hits
"Hey Diandl" , "Hea ho, jetzt gehts los " und "Da Summa kann kumma"

Webseite
www.florianranstl.com